SPÜHLBOHRUNG

spurlos untergraben


Vorteile

Spühlbohrtechnik - Rohrverlegung mit Bohrköpfchen

Dieses Verfahren ermöglicht grabenlose Bohrungen bis 160 mm Durchmesser auf einer Länge bis 50 Meter.

Mit Meisterbankett kommen Sie schnell, kostengünstig und umweltschonend an Ihr Ziel. Mit unserer Technik der gesteuerten Horizontalbohrung können Sie unter Straßen und anderen Hindernissen Rohre verlegen, ohne diese beschädigen und wieder reparieren zu müssen. Wichtige Anwendungsgebiete sind die Querungen von Flüssen und Gewässern, Straßen aller Art, Bahnstrecken, Start- und Landebahnen, Biotopen, unzugänglichem Gelände sowie schützenswerten Oberflächen.

Pilotbohrung und Aufweitbohrung in einem Zug durchführen.

Die Pilotbohrung erfolgt zwischen einem Eintritts- und einem Austrittspunkt auf der gegenüberliegenden Seite des zu unterquerenden Hindernisses. Je nach Bodenbeschaffenheit wird der entsprechende Bohrkopf ausgewählt, selbst Felsböden können durchdrungen werden. Für eine präzise Bohrung ist es erforderlich, jederzeit die genaue Position des Bohrkopfes im Untergrund zu kennen. Hierzu sind besondere Messsonden im Bohrstrang hinter dem Bohrkopf installiert. Um den gewünschten Bohrlochdurchmesser zu erreichen, wird die Pilotbohrung im Rückzugsverfahren aufgeweitet. Dabei wird der rotierende Aufweitkopf durch den Bohrkanal zurückgezogen. In der Regel wird der Bohrlochdurchmesser etwa um den Faktor 1,3 bis 1,5 größer als der Durchmesser des einzuziehenden Rohres gewählt. Der gelöste Boden fließt mit der Bohrspülung in die Zielgrube. Die Stabilität des unverrohrten Bohrkanals wird im Wesentlichen durch den Druck der Bohrflüssigkeit gewährleistet. Als letzten Arbeitsschritt wird das vorbereitete Rohr in das Bohrloch eingezogen, indem es am Ausweitkopf befestigt wird. Die Bohrspülung sorgt dabei für eine optimale Rohrbettung.
Spülbohren

© edelweiss

Anwendungsbereiche

  • Wasser- und Gasleitungen

  • Energieversorgungs- und Fernwärmeleitungen

  • Kanalbau

  • Kommunikationsleitungen

  • Wasserfassungen und Brunnenbau

Klar im Vorteil

Vorteil kurze Bauzeit beim Spuehlbohren

KURZE BAUZEIT

Kosteneffizienz beim Spuehlbohren

KOSTENEFFIZIENZ

keine setzungen

KEINE SETZUNGEN

Witterungsunabhaengigkeit

WITTERUNGSUNABHÄNGIG

kostenunabhaengige Verlegetiefe

KOSTENUNABHÄNGIGE VERLEGETIEFE

minimale Verkehrsbeeintraechtigung

MINIMALE VERKEHRSBEEINTRÄCHTIGUNG

geringer Materialverbrauch

GERINGER
MATERIALVERBRAUCH

geringe Laermbelastung und geringe Staubbelastung

GERINGE LÄRM-
UND STAUBBELASTUNG






Cookie Einstellungen