MICRO-ROHRVERLEGUNG


Zum Video

Zukunftsfit in 4 Arbeitsschritten

Eine Dienstleistung für die LAYJET Micro-Rohr Verlegegesellschaft m.b.H.

Ein schneller Glasfasernetzausbau ist nötig, um wirtschaftlich wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch alleine die Grabarbeiten verschlingen mit herkömmlichen Techniken 60 bis 80 % der Gesamtkosten. Der LAYJET ist eine leistungsstarke Kabelfräsmaschine und ermöglicht das Fräsen der Straßenbankette ohne den Straßenkörper zu beschädigen. Das verringert die Kosten erheblich. Mit vier Arbeitsschritten in einem Zug spart die Technik des LAYJET einen Großteil an Geld und Zeit. Meisterbankett führt die Arbeiten der Micro-Rohrverlegung im Auftrag der LAYJET Micro-Rohr Verlegegesellschaft m.b.H. durch. Ein Bagger bereitet das Bankett für den Ansatz der LAYJET-Fräse vor. In einem einzigen Arbeitsgang fräst die Maschine einen schmalen Schlitzgraben, verlegt die Rohre und verschließt den Graben wieder. Ein eigens entwickeltes Verdichtungsverfahren macht das Bankett nach dem Verlegevorgang sofort wieder so tragfähig wie vor den Baumaßnahmen.

  zur Layjet GmbH





Cookie Einstellungen